Juni 2019

Juni 2019 · 05. Juli 2019
Der direkteste Weg von Oms nach Tscheliabinsk über die R 254 würde eigentlich via Petropavlovsk und damit über kasachisches Staatsgebiet führen. Da ich über kein Visum für mehrere Einreisen in Russland habe muss ich einen Umweg über Ishim von 100 km in Kauf nehmen. Aber was sind schon 100 km bei ein paar Tausend. Eigentlich hatte ich geplant via Jekaterinburg - Perm zu fahren. Dann ist mir die wenig attrakive Fahrt vom letzten Jahr auf der Autobahn in den Sinn gekommen und ich habe mich...
Juni 2019 · 29. Juni 2019
Für die Fahrt von der Millionenstadt Nowosibirsk zur nächsten Millionenmetropole Omsk hatte ich eigentlich 6 Tage eingeplant. Dank des topfebenenen Geländes und den günstigen Windverhältnissen kann ich die Strecke in vier Tagen abspuhlen. Ich hätte im Vorfeld der Reise nicht gedacht dass ich mich in Sibirien einmal verfahren könnte. Es gibt ja nur die eine Strasse von Ost nach West. Bei der Ausfahrt aus Nowosibirsk ist es mir aber in der morgendlichen Rushhour passiert. Habe aber nach 1...
Juni 2019 · 24. Juni 2019
In vielen Städten und grösseren Ortschaften sind die Zeichen der untergegangen Sowjetunion noch sichtbar. So wie auf dem Bild nebenan das Beispiel von Atschinsk zeigt. Eine Kleinstadt zwischen Krasnojarsk und Novosibirsk. Plattenbau, Hammer und Sichel und davor Lenin der das ganze überwacht. In Atschinsk in einem Super Gosinitsa übernachtet. Das ist leider nicht immer so. Wenn meine Tagesetappe in einer grösseren Ortschaft endet ist es kein Problem ein anständiges Hotel zu finden....
Juni 2019 · 18. Juni 2019
Nachdem ich wider meinem Erwarten auf der abgelegenen Baikalinsel Olchon eine Ersatzachse für mein Fahrrad gefunden habe steht am 06. Juni dem diesjährigen Start durch Russland nichts mehr entgegen. Erstmal geht’s 30 km über die Inselstrasse zur Fähre zurück. Strasse ist jedoch ein bisschen übertrieben. Es handelt sich um eine Sand- und Geröllpiste in Wellblechform. Und promt muss ich nach nicht einmal 2 km Fahrt erstmal zu Boden. Ist aber nichts passiert. Anschliessend geniesse ich...
Juni 2019 · 06. Juni 2019
Und wieder zieht es mich an den Baikalsee. Ein Jahr nachdem ich mit dem Mountainbike von Sankt Peterburg nach Irkutsk geradelt bin, nehme ich nun die Reise westwärts vom Sehnsuchtsort Baikalsee nach Moskau oder weiter (?) mit dem Tourenfahrrad unter die Räder. Die Fahrt durch Russland wird dieses Jahr sicher nicht mehr so luxuriös werden. Auch werde ich mich wohl nicht mehr immer im Komfortbereich bewegen wie im letzten Jahr. Die Superkolleginnen und Kollegen von Trans Russia 2018 werden mir...